Katze wird beim Tierarzt in Kassel untersucht

Tierarzt für Kleintiere in Kassel

Ein kompetenter und empathisch arbeitender Tierarzt für Kleintiere in Kassel wird immer Ihr Tier in den Mittelpunkt stellen. Er nimmt Ihre Sorgen ernst und betreut seine Patienten kompetent und einfühlsam, oft ein ganzes Tierleben lang. Das engagierte Team der gut ausgerüsteten Kleintierarztpraxis in Kassel setzt alles daran, dass der Tierarztbesuch für Ihren Liebling und für Sie so angenehm wie möglich verläuft.

zum Autor

Welche Tiere werden in einer Kleintierarztpraxis in Kassel behandelt?

Egal, ob Ihr Tier spezielle Symptome zeigt, ob es um eine Tumorerkrankung, Vorsorgeuntersuchung, Impfungen, Sterilisation, eine Wurmbehandlung beim Hund, um Nutztiermedizin oder um alternativmedizinische Therapiemöglichkeiten geht, ein Tierarzt für Kleintiere in Kassel ist der richtige Ansprechpartner. Doch welche Tiere können Sie in einer Kleintierarztpraxis in Kassel behandeln lassen?

Eine Kleintierarztpraxis in Kassel ist auf die Behandlung von Klein- und Heimtieren spezialisiert, die üblicherweise den größten Anteil der Patienten ausmachen.
Dazu zählen unter anderem:

  • Chinchillas
  • Frettchen
  • Hamster
  • Hunde
  • Kaninchen
  • Katzen
  • Mäuse
  • Meerschweinchen
  • Ratten
  • Reptilien wie Land- und Wasserschildkröten
  • Vögel

Wie oft soll ein Hund zum Tierarzt?

Tierärztin behandelt einen kranken Hund in Kassel Tierarzt im Elgerhaus in Schauenburg

Zur verantwortungsvollen Tierhaltung gehören Besuche beim Tierarzt für Kleintiere in regelmäßigen Abständen. Tatsächlich gibt es laut Tierschutzgesetz sogar die Verpflichtung für den Hundehalter, sein Tier im Bedarfsfall einem Tierarzt vorzustellen. Natürlich wünscht sich jeder Tierhalter, dass Tierarztbesuche so selten wie möglich stattfinden können, weil sie für das Tier Stress bedeuten. Doch wie oft soll ein Hund zum Tierarzt?

Zum einen ist natürlich ein Besuch beim Tierarzt in Kassel angesagt, wenn der Hund krankhafte Symptome zeigt, das steht außer Frage. Darüber hinaus sind nach dem ersten Besuch beim Tierarzt mit dem neuen Tier zur Entwurmung und Impfung regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sinnvoll, um mögliche Gesundheitsstörungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln und damit die Gesundheit des Tieres zu erhalten.

Oft leiden Haustiere, vor allem, wenn es sich um Freigänger handelt, unter Allergien und Hauterkrankungen, die nur schwer in den Griff zu kriegen sind, wenn sie zu spät erkannt werden und bereits chronisch geworden sind. Wenn solche Erkrankungen frühzeitig entdeckt werden, kann der Tierarzt für Kleintiere in Kassel mit der richtigen Diagnostik und sanften Heilmethoden, kombiniert mit einer entsprechenden Ernährungsberatung dafür sorgen, dass das Gleichgewicht im Körper des Tieres und damit seine ursprüngliche Lebensqualität wiederhergestellt wird.

Gesunde Hunde bis zum Alter von zehn Jahren sollten dem Tierarzt für Kleintiere in Kassel einmal im Jahr vorgestellt werden. Spätestens ab einem Alter von zwölf Jahren sind zwei Kontrolluntersuchungen jährlich zu empfehlen. Diese Zeiträume gelten ebenso für Katzen.

Welche Vorsorgeuntersuchung gibt es bei Haustieren?

Der Tierarzt für Kleintiere in Kassel bietet Wurmkuren für Hunde und Katzen sowie individuelle Impfpläne für Ihre Haustiere an. Dabei geht es darum, so wenig wie möglich zu impfen, aber so viel wie nötig, um sicherzustellen, dass das Tier nicht zu stark belastet wird, aber dennoch optimal geschützt ist. Idealerweise enthalten die verwendeten Impfstoffe so wenig wie möglich Hilfsstoffe. Welche Untersuchungen bei Haustieren gehören zu den Vorsorgeuntersuchungen?

Tierarzt für Kleintiere in Kassel untersucht ein Kaninchen

Zur Vorsorge gehören unter anderem:

  • Chips einsetzen
  • Entwurmungen
  • Ernährungsberatung
  • Fortbildungen für Tierhalter
  • Titerbestimmung, beispielsweise Tollwut
  • Impfungen
  • Infektions- und Reisemedizin
  • Prophylaxe, Vorsorgeuntersuchungen
  • Reiseprophylaxe
  • Therapie von Reisekrankheiten

Wo bekomme ich eine Wurmkur für meinen Hund in Kassel?

Tierarzt im Elgerhaus in Schauenburg

Eine Wurmkur hat leider keine Vorsorgewirkung. Sie wirkt immer nur gegen die Parasiten, mit denen der Hund oder die Katze zum jeweiligen Zeitpunkt gerade infiziert ist. Die Tiere können sich kurz nach einer erfolgten Wurmkur erneut anstecken und bereits innerhalb von drei bis sechs Wochen infektiöse Wurmeier mit dem Kot ausscheiden. Von daher müsste man seinen Hund oder die Katze in sehr kurzen Abständen entwurmen. Wo bekommen Sie eine Wurmkur für Ihren Hund oder Ihre Katze in Kassel?

Natürlich können Sie Wurmkuren online bestellen oder in der Apotheke kaufen. Doch wirklich wirksame Entwurmungsmittel sind verschreibungspflichtig. Um Ihr Haustier so wenig wie möglich zu belasten, sollten Sie vom Tierarzt für Kleintiere in Kassel ein entsprechendes Mittel mit hohem Wirkungsgrad individuell für Ihr Tier verschreiben lassen. Er empfiehlt eine Entwurmung von Katzen, die als Freigänger leben und Hunden ohne Fremdkontakt, die an der Leine laufen, eine Wurmbehandlung pro Vierteljahr, während für reine Wohnungskatzen eine Entwurmung einmal jährlich ausreichend ist. Liegt bereits ein Wurmbefall vor, sollte sofort eine Behandlung erfolgen und nach zwei Wochen wiederholt werden.

Alternativmedizin für Haustiere in Kassel

Gerade für ältere oder chronisch kranke Haustiere ist es sinnvoll, regelmäßige Laborkontrollen vorzunehmen, um zu entscheiden, ob spezielle Maßnahmen zur Linderung der Symptome und zur Unterstützung ihres Organismus angebracht oder notwendig sind. Um die Körpersysteme des Tieres nicht unnötig zu belasten, schließt die Alternativmedizin für Hunde die verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten der Naturheilkunde mit ein. Zum Einsatz kommen alternativmedizinische Verfahren, die schonender auf den Körper des Haustieres einwirken als die allgemeinen pharmazeutischen Wirkstoffe. Auch die Alternativmedizin für Katzen kommt erfolgreich zum Einsatz. Zu den üblichen Verfahren zählen unter anderem die Therapie mit Blutegeln, Bioresonanzverfahren sowie die Aromatherapie und die Phytotherapie.

Tumorbehandlung bei Hunden und Katzen

Wenn der Verdacht besteht, dass Ihr Tier einen Tumor hat oder die Tierarztpraxis in Kassel bereits einen Tumor festgestellt hat, sollten Sie gemeinsam folgende Fragen klären:

Welche Diagnosemöglichkeiten gibt es für die Tumorbehandlung bei Hunden in Kassel?
Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es für die Tumorbehandlung bei Katzen in Kassel?
Welche Chancen hat das Tier?

Je nach Art des Tumors und abhängig vom Alter und Allgemeinbefinden des Tieres wird Ihnen der Tierarzt für Kleintiere in Kassel unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten und Kombinationen von Präparaten empfehlen, die individuell auf Ihr Haustier abgestimmt sind. Die Kombination der gewählten Wirkstoffe für die Tumorbehandlung bei Hunden in Kassel macht die Tumorzellen für das Immunsystem kenntlich, sodass der Körper des Tieres aktiv gegen die entarteten Zellen kämpfen kann. Andere Komponenten bei der Tumorbehandlung bei Katzen in Kassel sorgen für die Entgiftung und die Ausscheidung von Abbauprodukten. Die vierwöchigen Behandlungszyklen erfolgen über Injektionen, Tropfen oder Tabletten, unterstützt durch Vitamine und Ernährungsumstellungen.

Tierarzt im Elgerhaus Logo

Der Autor

Tierarzt im Elgerhaus in Schauenburg - Nicole Dung

Wir sind eine moderne Tierarztpraxis mit umfassendem Know How und bieten Ihnen neben der umfassenden Behandlung Ihres Tieres unser Spezialgebiete an: die Behandlung von chronisch kranken und älteren Haustieren sowie Untersuchungen und Behandlung von Allergien und Hautkrankheiten. Ebenso liegt uns die Ernährungsberatung für Ihr Tier am Herzen.

Unsere weiteren Leistungen:

  • Sonographie
  • Vorsorgeuntersuchung
  • Reisekrankheiten
  • Kastrationen
  • Weichteiloperationen und Zahnsteinentfernung
  • digitales Zahnröntgen
  • Dermatologie
  • Wundversorgung
  • Labor

Für genauere Informationen rufen Sie uns gerne an und vereinbaren einen Termin mit uns.


Tierarzt im Elgerhaus

Inh. Nicole Dung
Amters Hof 3
34270 Schauenburg

Sprechzeiten
Montag-Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Freitag 15.00-18.00 Uhr
Donnerstag 16.00-19.00 Uhr

Wir bitten um telefonische Anmeldung

  • Tierarzt für Kleintiere in Kassel
  • Kleintierarztpraxis in Kassel
  • Tumorbehandlung bei Hunden in Kassel
  • Tumorbehandlung bei Katzen in Kassel
  • Alternativmedizin für Haustiere in Kassel
  • Alternativmedizin für Hunde
  • Alternativmedizin für Katzen
  • Wurmbehandlung beim Hund
  • Welche Tiere werden in einer Kleintierpraxis behandelt?
  • Wie oft soll ein Hund zum Tierarzt?
  • Welche Vorsorgeuntersuchung gibt es bei Haustieren?
  • Wo bekomme ich eine Wurmkur für meinen Hund in Kassel?

Ratgeber Kassel ist ein Service von:
MWG Medienwerbegesellschaft mbH

Fotos auf dieser Seite: Tierarzt im Elgerhaus in Schauenburg | maxbelchenko / Shutterstock.com (Katze wird beim Tierarzt in Kassel untersucht) | Anagarcia / Shutterstock.com (Tierärztin behandelt einen kranken Hund in Kassel) | SOPRADIT / Shutterstock.com (Tierarzt für Kleintiere in Kassel untersucht ein Kaninchen) |

Redaktion: Kai Kruel